Ab wann können Neugeborene zugefüttert werden?

Zufüttern von Neugeborenen

Das ausschließliche Stillen klappt nicht immer bei allen Müttern. Welche Lösungen sehen dabei die Experten vor?

Mögliche Indikationen ein Neugeborenes  zuzufüttern sind: Gewichtsverlust, verzögerte Stuhlausscheidung, Muttermilchmagel.

Das ABM-Protokoll Nr. 3 führt auf, in welchen medizinischen Fällen es begründet ist, gesunde und termingeborene Neugeborene zuzufüttern. Darunter finden sich auch Tipps, die einen Einfluss auf das Stillmanagement haben könnten, damit die Zufütterung vermieden werden kann. Ein Artikel zum richtigen Stillmanagement finden Sie hier.
 Mehr zum Thema der Zufütterung von Säuglingen finden Sie hier.
Set your categories menu in Theme Settings -> Header -> Menu -> Mobile menu (categories)